Fragmente einer Utopie: Wie könnte eine nachhaltig digitalisierte Gesellschaft 2030 aussehen? (DS2020)

37:55
 
Share
 

Manage episode 272493417 series 2475293
By CCC media team. Discovered by Player FM and our community — copyright is owned by the publisher, not Player FM, and audio is streamed directly from their servers. Hit the Subscribe button to track updates in Player FM, or paste the feed URL into other podcast apps.
Inspiriert durch die 11 Forderungen der Bits- und Bäume-Bewegung wird in einem vergleichsweise prosaischen Vortrag eine Szenario beschrieben, wie Deutschland 2030 aussehen könnte, wenn die Digitalisierung sich primär am Nachhaltigkeitsprinzip und den Bedürfnissen der Menschen ausrichtet. Dabei wird auf die folgenden Teilbereiche eingegangen: Bildung, individuelle Selbstbestimmung und Sucht, demokratische Teilhabe und Verwaltung, Bezahlung, Medien, Kultur und Spiele, Handel und Logistik, Verkehr, industrielle Produktion und Lieferketten, Recycling, natürliche Ressourcen, Gesundheit, Generationengerechtigkeit. Einige Ideen werden näher erläutert und mit der aktuellen Realität und ihrer erwarteten Entwicklung abgeglichen. In der anschließenden Diskussion kann je nach Publikumsinteresse die Utopie selbst im Mittelpunkt stehen, oder Wege, wie einzelne Aspekte auch unter gegenwärtigen Bedingungen umgesetzt werden können. about this event: https://datenspuren.de/2020/fahrplan/events/11323.html

7216 episodes